ORCHESTERMANAGER*IN (M/W/D)

Institution/Company:
Theater Regensburg

Theater Regensburg,ein Kommunalunternehmen der Stadt Regensburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, ist Bayerns zweitgrößtes kommunales Mehrspartenhaus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Konzerte und Junges Theater). Bespielt werden die Spielstättten Theater am Bismarckplatz, Velodrom, Theater am Haidplatz und Junges Theater im Haus der Musik. » More...

Job type:
Job
Amount of offered jobs:
1 offers of employment
Abstract:

-

Job description:
Das Theater Regensburg besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

ORCHESTERMANAGER*IN (M/W/D)

für das Philharmonische Orchester Regensburg.


Das Theater Regensburg ist ein Kommunalunternehmen (AdöR) der Stadt Regensburg und Bayerns größtes Mehrspartenhaus. Auf den Bühnen im Theater am Bismarckplatz und im Theater im Antoniushaus sowie den kleineren Spielstätten im Theater am Haidplatz und dem Jungen Theater im Haus der Musik bieten wir ein vielfältiges klassisches wie auch zeitgenössisches Repertoire an Musiktheater-, Schauspiel-, Tanztheater- sowie Figurentheaterproduktionen. Die rund 700 Vorstellungen erreichen pro Jahr bis zu 180.000 Zuschauer, die regelmäßig durch ungewöhnliche Außenorte ergänzt werden.

Der/die Orchestermanager*in leitet den Orchesterbetriebsteil innerhalb des KBB-Teams in administrativer Hinsicht in enger Abstimmung mit dem GMD und dem Intendanten. Er/sie arbeitet vertrauensvoll mit dem Orchestervorstand zusammen. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit ausgeprägtem künstlerischem Interesse und Erfahrung im Bereich des Orchestermanagements.

Das Philharmonische Orchester Regensburg umfasst 66 Musiker*innenstellen und pflegt gleichermaßen das Konzert- und das Musiktheaterrepertoire.


WAS WIR IHNEN BIETEN:
/ eine leistungsgerechte Vergütung auf Basis des NV-Bühne
/ die mit dem NV Bühne verbundenen zusatzversorgungsrechtlichen Leistungen
/ einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen Regensburgs und einer Region mit hoher Lebensqualität
/ sehr gute Anbindung an den ÖPNV (bezuschusstes Jobticket des RVV)
/ eine respektvolle und wertschätzende Arbeitsatmosphäre auch in der gleichberechtigten Zusammenarbeit im KBB
/ ein gutes Gesundheitsmanagement

IHR PROFIL:
Sie sind eine qualifizierte, führungserfahrene Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick und Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen und Fingerspitzengefühl.
Sie haben eine Affinität zur Musik, Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kulturschaffenden und qualifizieren sich durch:

/ abgeschlossene Hochschulausbildung oder vergleichbare Ausbildung mit musikalischem oder geisteswissenschaftlichem Hintergrund
/ idealerweise Erfahrungen an einem Mehrspartentheater sowie fundierte Kenntnisse des Musiktheater (Oper, Operette, Musical)
/ fundierte Kenntnisse des sinfonischen Repertoires und des internationalen Konzertbetriebs, Erfahrungen im Musikmanagement wären von Vorteil
/ fundierte Kenntnisse der jeweiligen Tarifverträge (TVK/NV-Bühne)
/ ein gut gepflegtes Agentur-Netzwerk
/ Kompetenzen in Finanzplanung und Budgetverantwortung
/ Überzeugungsstärke für strategische Ziele, ein erfolgreiches Gespür für Publikumsbindung
/ Selbständigkeit, eine gute Arbeitsorganisation und versierter Umgang mit MS-Office und Planungsprogrammen (wie z.B. TheaSoft) und der englischen Sprache (ggf. weiterer Fremdsprachen)


IHRE AUFGABEN:
In enger Zusammenarbeit mit dem GMD und der Intendanz fungieren Sie als Dienstverantwortliche*r für das Philharmonische Orchester Regensburg und arbeiten mit an der künstlerischen Ausrichtung und der Programmgestaltung des Orchesters mit folgenden Tätigkeiten:

/ Hauptansprechpartner*in für Orchester, GMD und Orchesterwarte
/ Erstellen von Dienstplänen, Koordination von Proben und Vorstellungen
/ Organisation und Betreuung des laufenden Orchesterbetriebes
/ Akquise, Disposition, Betreuung und Vertragsabwicklung von (z.B. Aushilfen, Solist*innen etc.)
/ Organisation von Probespielen
/ Datenbankpflege
/ Verwaltung und Pflege der Notenbibliothek
/ Budget-Verwaltung (Konzertgäste/-solist*innen, Aushilfen, Noten und Instrumente)
/ Instrumenten-Organisation (Bestellung Leihinstrumente, (Klavier-)Stimmungen und Transporte)
/ Mitarbeit im künstlerischen Betriebsbüro inkl. der Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie Leitungs-, Wochenend- und Feiertagsdiensten
/ Orchester Gastspielakquise


Entspricht die Ausschreibung Ihrem Profil und hätten Sie Interesse, sich in unser Team einzubringen?

Dann bitten wir um Ihre kompakte Online-Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse in einer zusammengefassten PDF-Datei mit max. 5 MB), bitte auch mit Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 12. Februar 2023 per E-Mail an: bewerbung@theaterregensburg.de
Das Auswahlverfahren wird von der Personalberatung Klangkultur-Popp in Düsseldorf begleitet. Stephan Popp steht ebenfalls für Rückfragen auch an Abenden und Wochenenden zur Verfügung
(0211 17905872; www.klangkultur-popp.de).

Geplanter zeitlicher Verlauf des Verfahrens:
Auswahlgespräche in einer 1. Runde per Zoom finden voraussichtlich am 23. Februar 2023 statt, Präsenzgespräche mit der engsten Auswahl sind für den 1. März 2023 in Regensburg geplant.

Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf wird von uns angestrebt. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter bzw. gleichgestellter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX sind ebenfalls wünschenswert.

Reisekosten für die Anreise zu einem möglichen Bewerbungsgespräch werden nicht übernommen.


Kontakt: bewerbung@theaterregensburg.de
Stephan Popp (Klangkultur-Popp):
+49 (211) 17 90 58 72

Anschrift: Theater Regensburg
Bismarckplatz 7
93047 Regensburg

Wir freuen uns auf engagierte und kreative Bewerber*innen!
Contact address:

 

Theater Regensburg

Bismarckplatz 7

93047 Regensburg