Konzertpädagogin*en (m/w/d) in Teilzeit

Institution/Company:
Theater Lübeck gGmbH

» More...

Job type:
Job
Amount of offered jobs:
1 offers of employment
Abstract:

Konzertpädagogin*en (m/w/d) in Teilzeit

Job description:
Das Theater Lübeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Konzertpädagogin*en (m/w/d) in Teilzeit
Ihre Aufgaben
• Durchführung von Probenbesuchen und Einführungsworkshops für Schulklassen zu den Sinfoniekonzerten des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck;
• Betreuung und ggf. konzeptionelle Weiterentwicklung der Kinderkonzerte des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck, verbunden mit Instrumentenvorstellungen in Zusammenarbeit mit den Orchestermusiker*‘innen und Sonderführungen hinter die Kulissen des Theaters;
• Koordination von Musiker*innenbesuchen in Schulen und Kindergärten;
• Pflege und Ausbau der Kontakte und Netzwerke zu Schulen und Kindergärten, verbunden mit einer internen und externen Kommunikation der konzertpädagogischen Angebote und Formate;
• Weiterentwicklung der konzertpädagogischen Angebote des Theater Lübeck.

Ihre Voraussetzungen
• Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen;
• Erfahrungen mit musik- und theaterpädagogischer Projektarbeit;
• Musikalische Grundausbildung (Partiturlesen);
• Repertoirekenntnisse in Oper und Konzert;
• Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen;
• Führerschein der Klasse B.

Wir bieten
• Kreative und eigenverantwortliche Aufgabenbereiche;
• Ein interdisziplinäres Team;
• Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung;
• Möglichkeit zur Entwicklung neuer Formate.

Die Anstellung erfolgt in Teilzeit (50 Prozent). Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne SR Solo. Teilbereiche der Anstellung können im Homeoffice erledigt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum 15.12.2019 an:

Theater Lübeck gGmbH
Herrn Winkmann
Beckergrube 16
23552 Lübeck

oder per Mail: k.winkmann@theaterluebeck.de

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.
Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.
Contact address:

Theater Lübeck gGmbH

Herrn Knut Winkmann

Beckergrube 16

23552 Lübeck