Education Manager*in (m/w/d)

» More...

Job type:
Job
Amount of offered jobs:
1 offers of employment
Abstract:

Die Stiftung Berliner Philharmoniker sucht zum 01.09.21 eine*n Education Manager*in (m/w/d).

Job description:
Die Stiftung Berliner Philharmoniker trägt die Aktivitäten der Berliner Philharmoniker und der Philharmonie Berlin als lan- desunmittelbare rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts. Sie zeichnet pro Saison für etwa 600 Veranstaltungen verantwortlich. Die Berliner Philharmoniker bestreiten davon etwa 100 Konzerte, darüber hinaus gibt das Orchester pro Saison etwa 30 Konzerte im In- und Ausland. Die Stiftung Berliner Philharmoniker veranstaltet zusätzlich etwa 40 eigene Konzerte, vorrangig im Kammermusiksaal. In den beiden Konzertsälen der Philharmonie Berlin sind jährlich über eine Million Konzertbesucher zu Gast. Seit 2002 gibt es das Education-Programm der Berliner Philharmoniker, das nach 19 Jahren Teil der DNA des Orchesters geworden ist. Jedem die Möglichkeit zu geben, Musik zu erleben, ist Verantwortung, Aufgabe und Herausforderung des Education-Programms der Berliner Philharmoniker, das seit seinem Beginn von der Deutschen Bank ermöglicht wird.

Ihre Aufgaben:
» Entwicklung und Umsetzung von Konzepten mit dem Schwerpunkt Inklusion
» Planung, Organisation und Durchführung von inklusiven Community- und Education-Aktivitäten
» Koordinierung diverser inklusiver Vermittlungsprogramme mit allen Abteilungen des Hauses und externen Partner* innen
» Durchführung von inklusiven Workshops
» Konzeption und Erstellung von Begleitmaterialien für Pädagog*innen und Familien
» Erstellen von Texten für Publikationen (Print und Web) auch in leichter Sprache und Einreichungen zum Thema Inklusion
» Akquise und Pflege von Kooperationen (Bildung, Kultur, Soziales, Wirtschaft, Politik)

Ihr Profil:
» Masterabschluss in den Fachrichtungen Musikvermittlung, Community Music, Musik-, Konzertpädagogik oder verwandte Fächer
» große Begeisterung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Vermittlung von Musik
» einschlägige Berufserfahrungen in der Konzeption und Durchführung von inklusiven Projekten für Menschen mit und ohne Behinderung
» Beherrschung eines Instruments/Gesangskenntnisse, sehr gute Notenkenntnisse
» fundierte Kenntnisse im Bereich Konzert und Oper
» internationales Netzwerk im Bereich Kultur- und Musikvermittlung
» hohe soziale Kompetenz für die Arbeit mit unterschiedlichsten Zielgruppen
» strategische Kompetenz, kreatives und innovatives Denken
» Organisationsstärke, Überzeugungskraft, Teamfähigkeit, Loyalität und Zuverlässigkeit
» Erfahrungen im Umgang mit digitalen Medien und Formaten
» ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
» routinierter Umgang mit allen gängigen Office-Programmen, Erfahrung im Umgang mit der Datenbank Evis erwünscht
» Belastbarkeit und hohe zeitliche Flexibilität auch in den Abendstunden und am Wochenende

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, vielfältige Tätigkeit in einer Institution von Weltrang. Die Anstellung erfolgt über die Berliner Philharmonie gGmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Stiftung Berliner Philharmoniker, in Vollzeit und ist zunächst bis zum 31. August 2025 befristet.

Ihre aussagekräftige Bewerbung und Ihre Vergütungsvorstellung senden Sie bitte zusammengefasst in einem PDF-Doku- ment bis zum 20. Juni 2021 an:
Katja Frei, Leiterin Education & Outreach,
bewerbung-education@berliner-philharmoniker.de
Contact address:

Katja Frei
Leiterin Education & Outreach
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin

bewerbung-education@berliner-philharmoniker.de

https://www.berliner-philharmoniker.de